Das Ziel im Auge behalten

Das Ziel von Bodybuilding ist der Aufbau von reiner Muskelmasse.

Marketing versprechen uns in fantastische Resultate und schneller Fortschritt. Das ist nicht, wie Bodybuilding funktioniert. Schau Deine Investition (Geld, Zeit, Aufwand) an und schau auf das Resultat, welches dabei herauskommt.

Wen immer Du eine neue Aktivität verfolgst, ein neues Produkt probierst oder eine neue Diät, definiere ein Ziel, was Du damit erreichen willst. Wenn Du ein Supplement über 6 Monate nimmst und Du hast keine signifikante Veränderungen, welche nicht anderen Taten (z.B: Workout oder Ernährung) zugeordnet werde können, dann hör auf damit. Dasselbe gilt für ein neues Workout. Wenn Du nicht immer wieder neuen Muskelreizen ausgesetzt wirst und Du keinen Muskelkater mehr hast, dann gibt’s keinen Fortschritt, sondern Stagnation. Wechsle das Workout. Wenn Dein Gewicht ständig hoch geht mit Deiner Ernährung, aber Du nur fetter wirst, dann ändere die Diät.

Um sicher zu sein, was mit Deinem Körper passiert, miss Deine Körperkompartimente (Fett, Muskeln oder anderes) regelmässig. So kannst Du objektiv Dein Fortschritt abschätzen und Dein Handeln anpassen.